Biscuit ♀

22.03.2021

Anderthalb Jahre war die schöne Biscuit bei uns bevor Sie endlich in ihr Für-immer Zuhause in die Nähe Londons ziehen durfte.

Biscuit ist eine der anhänglichsten Katzen, die wir je in unseren Stationen hatten. Sie liebt ausgiebige Schmusestunden mit ihrem Menschen, lange Nickerchen auf deren Schoß. Von Anfang an war uns klar, dass sie ein hervorragender Begleiter und Familienmitglied sein würde.

Im Januar kontaktierten uns Gee und Titto, ein Pärchen aus England, die sich in Biscuit verliebt hatten und nun alle Mühen und Kosten auf sich nehmen wollten, um Biscuit zu sich nach Hause zu holen.

Noch nie hatten wir eine Katze nach England vermittelt und anfangs schien es, aufgrund der Hürden die uns durch Brexit und Covid-19 in den Weg gelegt wurden, unmöglich dies zu tun.

Dank des großen Engagements von Gee und Titto, die uns aktiv bei der Vermittlung unterstützten und der überaus großen Hilfe unseres Tierspediteurs und einem Tierimporteur aus England gelang uns zum Schluss dennoch das große Happy End und Biscuit wurde am 11.03.2021 zusammen mit drei anderen Katzen (den Geschwistern Kevin, Dina und Foxy) nach London geflogen. Am darauffolgenden Tag durften Gee und Titto Biscuit endlich empfangen.

Biscuit war von der langen Reise erschöpft und verschlief den ersten Tag im neuen Zuhause. Ab Tag 2 jedoch bekamen wir Bilder und Videos von einer verspielten und zutraulichen Biscuit zugeschickt. Von Tag 3 an hatte sie den Schoß ihrer beiden Menschen als Eigentum anerkannt und verbringt nun lange Stunden schmusend und schlafend an deren Seite.

Sie fordert ihre Spiel- und Streicheleinheiten regelrecht ein und hat nach kürzester Zeit alle im Haus um den Finger (oder Pfote) gewickelt.

Eine echte Prinzessin die nun endlich in ihrem Palast ist!

Vielen Dank an Gee und Titto für all eure Mühen!