Margie ♀

28.01.2021

Margot (kurz: Margie) war glücklicherweise nur sehr kurz bei uns bevor sie in ihr liebevolles Zuhause in Nikosia ziehen durfte.

Eines Tages war sie einfach da, mitten in unserer Katzenstation und benahm sich, als ob sie schon immer dort gelebt hätte.

Sie war von Anfang an sehr zutraulich und bereits sterilisiert (eine winzige Einkerbung am Ohr zeigte, dass sie das TNVR-Programm durchlaufen hatte).

Wahrscheinlich kam Margie von einer anderen Katzenkolonie und hatte dort bereits Kontakt mit Menschen. Sie wollte jedenfalls in unserer Station bleiben und so nahmen wir sie bei uns auf.

Nach bereits zwei Wochen fand sich eine interessierte Familie aus Nicosia, die Margie mehrmals besuchte und von ihrer Freundlichkeit hingerissen war.

Nach dem üblichen Adoptionsprozess durfte Margie am 16. Januar 2021 in ihr neues Zuhause einziehen.

Bereits wenige Stunden nach der Adoption bekamen wir Bilder von einer tiefenentspannten Margot zugesendet, die auf dem Schoß ihrer Menschen die Streicheleinheiten genießt. Dieses Happy End hat sich die freundliche Margie wirklich verdient.

Vielen Dank an Marina und Familie, dass ihr Margot ein so liebevolles Zuhause gegeben habt.